Startseite/Buchhaltung

Eine sauber geführte Buchhaltung ist das A und O für Unternehmensentscheide. In dieser Rubrik veröffentlichen wir Artikel über Finanzen, Buchhaltung etc. für KMU.

Die Vorteile eines einfachen Buchhaltungsprogramms

Jedes Unternehmen muss eine Buchhaltung führen. Was diese Buchführung alles beinhaltet und welche Vorteile man mit einem einfachen Buchhaltungsprogramm hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Buchhaltung – [k]ein Buch mit sieben Siegeln

Buchhaltung ist der Oberbegriff für die Buchführung des Unternehmens. Die alternative Bezeichnung in grösseren Firmen und Konzernen dafür ist das Rechnungswesen. Jeder einzelne Geschäftsvorgang wird anhand von Belegen sowohl lückenlos als auch zeitlich, sachlich und rechnerisch dokumentiert. Abhängig von Art und Grösse des Unternehmens ist die Buchhaltung in mehrere Teilbereiche gegliedert. Heutzutge ist sie ohne eine spezifische Buchhaltungssoftware weder denkbar noch machbar. Ob einfaches Buchhaltungsprogramm oder ob das aufwändige Buchhaltungsprogramm

Wie kommt es zu einem Inkasso?

Eine der wichtigsten Voraussetzungen um eine KMU zu führen, ist der Überblick in den Finanzen. Es ist wichtig zu wissen, wie viele Forderungen noch ausstehen und vor allem, was man tun muss, wenn trotz Mahnungen immer noch kein Geld eintrifft. Dann ist es Zeit, ein Inkasso-Unternehmen zu beauftragen. Doch wie kommt es zu einem Inkasso?

(Jasmin Taher) Sie beziehungsweise Ihr Unternehmen stellen eine Rechnung für eine Dienstleistung oder für ein Produkt. Die Rechnung wird zum Zeitpunkt der Fälligkeit nicht bezahlt. Ihre Rechnungsabteilung schreibt eine oder gar mehrere Mahnungen, um Ihren Schuldner an seine Zahlungspflicht zu erinnern. Wenn der Kunde auch nach

Buchhaltungsprogramm: Outsourcing oder Abläufe vereinfachen

Sponsored Beitrag

Erinnern Sie sich an Henry Ford? Der 1865 geborene Autopionier stand für günstige Autos und die stetige Suche, um Automatismen in der Produktion einzuführen. Sein Ziel war es, Autos in guter Qualität möglichst preisgünstig anzubieten. Die logische Voraussicht der damaligen Medien war oft, dass es die Ford-Company bald nicht mehr gäbe. Alle andern Autohersteller steigerten die Preise, während Ford sie senkte.

Was hat dies nun mit unserem Hauptthema der Buchhaltung zu tun?

Automatismen und einfache Tools vereinfachen Abläufe

Wer eine Firma hat, weiss: Abläufe sollten einfach und nachvollziehbar sein. Damit wird die Produktivität gesteigert und die Fehlerquote reduziert. Einfach ausgedrückt: In gleicher

Buchhaltung, IT, Büroeinrichtung und vieles andere

Startup Fragen: Buchhaltung, IT, Büroeinrichtung und vieles andere

Entscheidungen als Neo-Geschäftsführer sind meist noch unbekannten Risiken unterworfen. Am Anfang einer Geschäftsidee stehen viele Fragen, die man als Neounternehmer beantworten muss. Welche Büro- und Verkaufsräumlichkeiten braucht man? Wie viel Personal ist angesagt, um den anstehenden Aufwand zu bewältigen? Will man Buchhaltung und IT selber betreuen oder sie outsourcen und sich dafür auf das Kerngeschäft konzentrieren?

Buchhaltung outsourcen oder ein einfaches Buchhaltungsprogramm verwenden?

Buchhaltung outsourcen oder ein einfaches Buchhaltungsprogramm verwenden?

Was tun, wenn die Erfahrung fehlt?

Die Buchhaltung selbst machen, sich in die IT hineindenken und vielleicht gar

Fehlkalkulation in der Buchhaltung

Wenn der Kompass nicht nach Norden zeigt…

Stellen wir uns den Geschäftsführer als Kapitän vor, so gleicht die Buchhaltung dem Kompass in seiner Hand. Ohne Kompass keine Orientierung. Selbst die kleinsten Abweichungen und Ungenauigkeiten wirken sich auf die Reise fatal aus.

Buchhaltung mit der richtigen Software, kann entlasten

Buchhaltung mit der richtigen Software, kann entlasten

Wer die Verantwortung trägt, muss sich auf Kennzahlen verlassen können

Als Geschäftsführer trägt man die Verantwortung für den Erfolg der Firma. Diese ohnehin schwierige Aufgabe erfüllen kann nur, wer über die finanzielle Situation zu jeder Zeit genau informiert ist. Diese

Buchhaltung und Steuererklärung Outsourcing – Vorteile für KMU auf einen Blick

Manche Unternehmer mit kleinen oder mittelständischen Firmen scheuen sich aus Kostengründen, die Buchhaltung auszulagern und die Steuererklärung an einen Steuerberater zu geben. Einen angestellten Buchhalter kann sich das Unternehmen meist auch nicht leisten. Häufig sind dann Chef und Chefin selbst Buchhalter oder Buchhalterin, auch wenn sie eigentlich gelernter Bäckermeister oder Schneiderin sind.

Buchhaltung- und Steuererklärung-Outsourcing: Zeit sparen, Sicherheit gewinnen

Outsourcing – Zeit sparen, Sicherheit gewinnen – auch für KMU

Buchhaltung und Steuererklärung werden zur Strafarbeit, die eben notgedrungen gemacht werden muss. Häufig schiebt man sie vor sich hin, weil etwas anderes im täglichen Geschäft

Buchhaltung? – Kein Hexenwerk mit der richtigen Hilfe

Als KMU-Inhaber braucht man oft grosse innere Überwindung, um sich an die Buchhaltung zu machen. Professionelle Unterstützung kostet zwar, aber sie entlastet eben auch. KMU-Marketing-Blog-Autorin, Jasmin Taher, hat sich mit dem oft komplexen Thema Buchhaltung, auseinandergesetzt.

Buchhaltung? – Verständlichkeit gesucht

Manche Unternehmer mit kleinen oder mittelständischen Firmen scheuen die Investition in ein professionelles Buchhaltungs-Tool. Stattdessen arbeiten sie häufig mit Tabellen (z. B. MS Excel) und handgeschriebenen Rechnungen (z. B. mit MS Word). Häufig sind sogar noch Karteikarten im Einsatz. Bei dieser Arbeitsweise sind Fehler kaum zu vermeiden. Doppelt vergebene Rechnungsnummern, falsche Daten, versehentlich gelöschte Informationen sind an der Tagesordnung.

Wünsche an ein Buchhaltungsprogramm

Wenn ich KMU-Geschäftsführer rede, kommt dann und wann das Thema Buchhaltung zur Sprache. Die meisten schrecken dann sofort auf. Buchhaltung hat das Image von viel Aufwand, Unsicherheit und Dauerstress. Von Komplexität. Aus diesem Grund habe ich eine Mitarbeiterin, die sich gewohnt ist, mit Zahlen umzugehen gefragt, welche Wünsche sie denn für ein Buchhaltungsprogramm hat. Im Vordergrund steht klar der Wunsch nach einem einfachen Buchhaltungsprogramm. Ihre Antwort steht vermutlich für zahlreiche KMU, denen es ähnlich ergeht.

Buchhaltung für KMU: oft eine Herausforderung Buchhaltung für KMU: oft eine Herausforderung

Der Wunsch nach einer einfachen Buchhaltung