Startseite/Andreas Räber
Andreas Räber

Über Andreas Räber

Andreas Räber – Coach und Inhaber von räber coaching & persönlichkeitsentwicklung, zertifizierter GPI®-Coach / GPI® –Team-Coach sowie Online-Marketing-Spezialist und Geschäftsführer von der räber marketing & coaching GmbH in Adetswil.

Verkaufsdisplays –auffallen und Umsatz dezent steigern

Displays: Immer da, immer nah

Verkaufsdisplays fallen oft ins Auge. Als attraktive Präsentationsflächen generieren sie Zusatzverkäufe, und das auf eine ungezwungene Weise. Der potenzielle Käufer sieht sich das Angebot in Ruhe an, erhält interessante Informationen ohne aufdringliche Werbung durch eine Hostesse oder akustische Reize. Er ist völlig frei in seiner Entscheidung. Wir nehmen in diesem Artikel verschiedene Verkaufsdispalys unter die Lupe. 

Die aufmerksamkeitsstarken Verkaufsdisplays lassen sich clever in Szene setzen und an gut frequentierten Orten platzieren. Sie sind ein wichtiges Medium im Rahmen der Verkaufsförderung, zum Beispiel im Wartebereich der Kasse, am Eingang oder in der Nähe des jeweiligen Sortiments. Verkaufsdisplays zählen

Content Management Systeme: 3 wichtige Vorteile auf einen Blick

Ein Content Management System (CMS) ist ein Programm, das der Verwaltung von Inhalten dient. Es ermöglicht Ihnen die besonders einfache Pflege Ihres Intranets, dessen Nutzer eingeschlossen, und Ihrer Webseiten.

Die Vorteile auf einen Blick

Content-Management-Systeme sind vielseitig nutzbar: Sie dienen sowohl der einfachen Verwaltung rein informativer Websites als auch der von Blogs, sozialen Netzwerken, Foren und Intranetsystemen.

Dank der Vielfalt an Content-Management-Systemen, die mittlerweile auf dem Markt sind, findet jeder Unternehmer eine Lösung, die seine individuellen Ansprüche erfüllt. So haben Sie beispielsweise die Wahl zwischen desktop- und webbasierten Programmen, die ihre jeweiligen Vor- und Nachteile haben: Wer von überallher auf sein Portal zugreifen

Die Vorteile eines einfachen Buchhaltungsprogramms

Jedes Unternehmen muss eine Buchhaltung führen. Was diese Buchführung alles beinhaltet und welche Vorteile man mit einem einfachen Buchhaltungsprogramm hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Buchhaltung – [k]ein Buch mit sieben Siegeln

Buchhaltung ist der Oberbegriff für die Buchführung des Unternehmens. Die alternative Bezeichnung in grösseren Firmen und Konzernen dafür ist das Rechnungswesen. Jeder einzelne Geschäftsvorgang wird anhand von Belegen sowohl lückenlos als auch zeitlich, sachlich und rechnerisch dokumentiert. Abhängig von Art und Grösse des Unternehmens ist die Buchhaltung in mehrere Teilbereiche gegliedert. Heutzutge ist sie ohne eine spezifische Buchhaltungssoftware weder denkbar noch machbar. Ob einfaches Buchhaltungsprogramm oder ob das aufwändige Buchhaltungsprogramm

Online Marketing für KMU – wirksame Werbung mit hoher Reichweite

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) setzen nach wie vor, durchaus berechtigt, auf Empfehlungsmarketing. Mundpropaganda gilt bis heute als beste Referenz für eine Firma und als ehrlichste Werbeform mit idealer Eignung für kleine und grosse Betriebe. Sie ist nicht nur kostenfrei, sondern auch über jeden Zweifel erhaben, was die Zufriedenheit von Kunden an der geleisteten Arbeit angeht.

Gleichzeitig wird die Konkurrenz am Markt zunehmend grösser. Es gibt immer mehr Unternehmen, die sich allein auf Weiterempfehlungen für die Neukundengewinnung nicht verlassen. Parallel zum öffentlich dokumentierten Kundenfeedback bietet das Online Marketing (Internet Marketing) ein wachsendes Potenzial für KMU und damit verbunden umfangreiche Vorteile, die

Den idealen Lieferanten für Verpackungsmaterial finden – ein Guide für fleissige Versender

Besonders im Online-Handel sind passende Versandkartons für Waren an Handelskunden und Konsumenten wichtig. Einerseits sollen sie Produkte schützen und für den Versand sichern, andererseits sollen sie den richtigen Preis haben und die Werbebotschaft des Versenders tragen. Wie Sie den geeigneten Verpackungslieferanten für Ihren Warenausgang finden, verraten wir Ihnen in diesem Guide.

Sinn und Zweck von Verpackungen

Wozu eigentlich intensiv über die Versandkartons Ihrer Produkte nachdenken? Drei braune Kartons in Standardgrössen tun es nicht für jedes KMU. Denn Versandverpackungen erfüllen mehrere Nutzen, die Sie sich zu Ihrem eigenen Vorteil bewusst machen können:

  • Schutz. Die primäre Funktion von Versandverpackungen ist der Schutz der enthaltenen

Online Marketing: Laufende Analyse steigert Chance für Neukunden

(Von Andreas Räber, Online Marketing Spezialist und GPI®-Coach).

Das Jahr 2020 wird wohl in die Geschichte der Schweizer Wirtschaft eingehen. Das Corona Virus hat viele KMU völlig unerwartet getroffen. Was kann man jetzt tun? Zum Beispiel die Zeit nutzen und die bestehenden Online-Marketing-Massnahmen kritisch überprüfen. Damit Sie mit Ihrer KMU gewappnet sind, wenn die Kaufkraft wieder zunimmt.

Auf welche Online-Marketing-Tools setzen Sie?

  • Soziale Medien?
  • Google Ads?
  • Bing Ads?
  • Newsletter?
  • Suchmaschinenoptimierung?
  • anderes?

Vielleicht haben Sie all diese Tools jahrelang angewendet und sich nie so richtig gefragt «Gibt es etwas, dass man besser machen kann?». Denn das gibt es tatsächlich immer wieder.

Und die gute

Wie Produkte entstehen und warum Spritzguss dabei sehr wichtig ist

Wie entstehen gewisse Produkte und was hat der Spritzguss damit zu tun? Nachfolgend ein Einblick über die Bedeutung und Geschichte von Spritzgiessen.

Max Jedermann sitzt am Frühstückstisch und löffelt einen Joghurt. Die Uhr mahnt zum Aufbruch. Rasch Zähneputzen, den Fahrradhelm aufsetzen und in die Pedale treten. An den Autos, die Stossstange an Stossstange im Stau stecken, vorbeiziehen. Im Büro den PC anschalten und während der Arbeit mehrere Tassen Kaffee trinken. Am Ende des Tages geniesst Max den Feierabend. Er schiebt einen Spielfilm in den DVD-Player. Entspannt freut er sich auf den bevorstehenden Urlaub mit dem Surfbrett am Strand.

Joghurtbecher, Zahnbürste, Helm und

Büromöbel online bestellen – macht das Sinn?

Unsere Welt wir immer mehr digitalisiert. Inzwischen lässt sich fast alles auch online kaufen. Auch Büromöbel. Doch macht das Sinn? Ja, insbesondere jetzt, wo viele im Home-Office arbeiten müssen.

Über Vor- und Nachteile des Onlineverkaufs.

Als ich mich vor einigen Jahren beruflich selbstständig machte, ging es auch um die passende Infrastruktur. Schnell mal stellte sich die Frage, welchen Büromöbel-Stil ich wollte. Nach meinen Recherchen im Internet entschied ich mich für eine einheitliche Linie. Sollen die Kunden, die mich besuchen, doch einen positiven Eindruck von mir und meiner Firma erhalten. Occasion-Möbel kamen darum nicht in Frage. Welche Erwartungen hatte ich an meine

Mehr als eine Immobilie: Wo Start-ups aufblühen

Man könnte meinen, dass im Internetzeitalter der geographische Ort an Bedeutung verliert. Gerade die innovativen Start-ups existieren zunächst einmal virtuell. Und das Internet ist auch der Raum, in dem der Kundenkontakt stattfindet, Dinge ausgestellt und verkauft werden. Obwohl es zutrifft, dass sich Marketing und Verkauf online abspielen, ist eine gegenläufige, aber komplementäre Entwicklung zu beobachten: dass nämlich der Stand-Ort massiv an Prestige hinzugewinnt. Die Adresse sagt heute mehr als tausend Worte.

Laptops statt Papiermaschinen: Das Papieri-Areal in Biberist

Ein Beispiel: Auf dem Papieri-Areal in Biberist ist STARK eSports zuhause, eine der europaweit führenden eSports-Agenturen. Nein, eSport hat nichts

Erfolgreiche Retailstandorte in der Schweiz – damit Geschichte weiterlebt

(Paid Content)

Was braucht Retail für nachhaltigen Erfolg? Kundschaft, klar. Doch was zieht Kundschaft langfristig an? Onlinewerbung? Preise? Innovation? Ein Aspekt, der auch oder gerade in digitalen Zeiten lange unterschätzt wurde, ist schlicht und einfach der Standort. Selbst erfolgreiche Online-Shops, die sich im Internet gegen internationale Giganten behaupten müssen, setzen jüngst wieder auf Kundenbeziehungen vor Ort und also auf stationären Handel. Attraktive Filialen sind ein Killerkriterium und überzeugen die Kundschaft nach wie vor. Entscheidend dabei ist der Standort.

Win-win-Situationen schaffen: Standorte leben von der gegenseitigen Befruchtung

Für das Branding eines Unternehmens spielt der geographische, aber auch der atmosphärische Ort eine wichtige Rolle.