Verkaufssteigerung am Point of Sale ist eine Frage der Kreativität

Wer verkaufen will, muss auffallen. Und wer auffallen will, braucht Mut.

Die fast grenzenlose Vielfalt an Point of Sale-Material und die zahlreichen technischen Möglichkeiten offerieren dem POS-Manager eine Menge an tollen Optionen: Floorstands mit kostenlosen Testobjekten, Thekensteller aus edlen Hölzern oder schlichtem Plexiglas, aufblasbare überdimensionierte Produktnachbildungen, hochauflösende Displays oder gestylte Deko-Elemente können Ihre Kunden ansprechen und zum Kauf anregen.

Diese Medienvielfalt ist Ihre Chance herauszustechen und den Käufer zu packen. Versuchen Sie immer wieder einmal etwas Neues für Ihren POS-Bereich.

Herausforderung POS und POS Material: was, wovon, wieviel?

Herausforderung POS und POS Material: was, wovon, wieviel?

Wirkung durch Schlichtheit und Eleganz

Bei jedem dieser Medien gilt: Wem es gelingt, seine Botschaft auf das Wesentliche zu reduzieren, der gewinnt den Kunden. Inmitten der Informationsflut, die dem Einkaufenden beim Betreten eines Geschäfts entgegenbraust, muss gute Werbung durch Schlichtheit bestechen. Zu viel Information wirkt sich negativ auf das Kaufverhalten aus. Botschaften sollten prägnant, Grafiken und Bilder elegant und die darüberstehenden Titel packend daherkommen. Im Verkauf geht es tatsächlich mehr um Atmosphäre als um Information.

Licht sagt mehr als tausend Worte

In der Tat: Lichteffekte erzielen eine besondere Wirkung. Kreativ und stimmungsvoll eingesetzt, tragen Lichtkästen am Point of Sale zu einer tollen Stimmung bei und transportieren Ihre Werbebotschaft mit Stil. Leuchtkästen gibt es in allen möglichen Variationen und mittlerweile auch zu ganz erschwinglichen Preisen. Ob langlebige, energieeffiziente LED oder kostengünstige CCFL, ob gross, klein, tief oder flach – für jeden Bedarf gibt es entsprechende Modelle.

Investition in POS-Werbung lohnt sich!

Es ist verblüffend: Studien haben ergeben, dass vor allem jüngere Menschen und Frauen rund 50 % der Einkäufe von spontanen Impulsen vor Ort lenken lässt. Wer einen Laden betritt, tut dies also unbewusst von Anfang an in der Bereitschaft, auf Werbung zu reagieren. Es zahlt sich also aus, die Produkte-Inszenierung immer wieder neu zu überdenken und in POS-Systeme zu investieren.

Bachmann-Display.ch: Spezialist für POS-Material, Displays, Thekensteller etc.

Bachmann-Display.ch: Spezialist für POS-Material, Displays, Thekensteller etc.

Lassen Sie sich in diesem Bereich von Experten beraten, um eine optimale Platzausnützung bei wirkungsvoller Atmosphäre und attraktiver Warenpräsentation zu erreichen. Mehr als die Hälfte der Kundinnen und Kunden entscheiden spontan und intuitiv, welche Produkte sie auf den Tresen legen. Gut platzierte und stilvoll designte Werbung am POS verfehlt ihre Wirkung nicht. Die Verkaufszahlen werden es bestätigen.