Schaufenster & Gebäude: Wenn Beschriftungen, Fassade und Ware im Einklang sind

von Andreas Räber

Shoppen gehen. Sich von den Schaufensterauslagen inspirieren lassen. Durch die Strassen schlendern, in ein Café sitzen, einen Espresso bestellen und genüsslich ein Teil der Menschheit sein. Meistens haben diese Strassen Namen wie Bahnhofstrasse oder Marktgasse. Dort, wo all die Verkaufsläden stehen, wo ein vielseitiges Angebot präsentiert wird und um Aufmerksamkeit buhlt. Die Strøget in Kopenhagen zum Beispiel ist die längste Einkaufsstrasse in Europa. Diese Fussgängerzone ist 1,1 Kilometer lang und besteht aus verschiedenen Strassen mit eigenen Namen.

Mit Gebäudebeschriftung und Schaufenster in der Masse auffallen

Suchen und finden, Aufmerksamkeit wecken und Bedürfnisse auslösen – das sind Ziele im Marketing. Eine Einkaufsstrasse hat den grossen Vorteil, dass jedes Geschäft vom andern profitiert. Dann, wenn kein ausgesprochen negatives Image der Mitbewerber vorhanden ist. Entscheidend sind nebst dem Angebot auch die Gebäudebeschriftung, das Schaufenster, das Angebot direkt auf der Strasse. In der Masse geht es um Sekunden. Um kurze, einfache und prägnante Botschaften.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Nebst dem Inhalt der Beschriftungen gibt es noch andere, meist unbewusste Botschaften, die von potenziellen Kunden wahrgenommen werden. Zum Beispiel die gepflegte Gebäudefassade oder die Bedienung im Laden. Die Art und Weise, wie mit Produkten (und Kunden …) umgegangen wird.

Autobeschriftung: Mobile Kommunikation

Was beim Gebäude gilt, gilt auch bei der Autobeschriftung: Auffallen und Präsenz markieren. Die Botschaft von Bild und Text muss etwas auslösen, so wie im nachfolgenden Bild. Der nachfolgend abgebildete Kaffee auf dem Fahrzeug, mitten im touristischen New Haven von Kopenhagen, grüne, auffallende Farbe und ein Fahrzeug, das einen innehalten  und vielleicht sogar schmunzeln lässt. Ob Schaufenster, Gebäude oder Fahrzeuge, Beschriftungen müssen gut konzipiert und umgesetzt werden. Wobei der grösste Teil des Erfolges wohl in der Denkarbeit vor der Umsetzung geschieht.

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Autobeschriftung der besonderen Art. Fahrzeug, dessen Farbe und Modell auffallen.

Autobeschriftung der besonderen Art. Fahrzeug, dessen Farbe und Modell auffallen.

Weiterführende Tipps aus dem WWW

PSwerbung.ch: Beschriftungen aller Art

Neebi-Gebaeudebeschriftung.ch: Folienbeschriftungen, Gravurbeschriftungen u.a.

 

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

You may also like

Kommentar schreiben