Startseite/Werbung

Online Marketing für KMU – wirksame Werbung mit hoher Reichweite

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) setzen nach wie vor, durchaus berechtigt, auf Empfehlungsmarketing. Mundpropaganda gilt bis heute als beste Referenz für eine Firma und als ehrlichste Werbeform mit idealer Eignung für kleine und grosse Betriebe. Sie ist nicht nur kostenfrei, sondern auch über jeden Zweifel erhaben, was die Zufriedenheit von Kunden an der geleisteten Arbeit angeht.

Gleichzeitig wird die Konkurrenz am Markt zunehmend grösser. Es gibt immer mehr Unternehmen, die sich allein auf Weiterempfehlungen für die Neukundengewinnung nicht verlassen. Parallel zum öffentlich dokumentierten Kundenfeedback bietet das Online Marketing (Internet Marketing) ein wachsendes Potenzial für KMU und damit verbunden umfangreiche Vorteile, die

Online Marketing: Laufende Analyse steigert Chance für Neukunden

(Von Andreas Räber, Online Marketing Spezialist und GPI®-Coach).

Das Jahr 2020 wird wohl in die Geschichte der Schweizer Wirtschaft eingehen. Das Corona Virus hat viele KMU völlig unerwartet getroffen. Was kann man jetzt tun? Zum Beispiel die Zeit nutzen und die bestehenden Online-Marketing-Massnahmen kritisch überprüfen. Damit Sie mit Ihrer KMU gewappnet sind, wenn die Kaufkraft wieder zunimmt.

Auf welche Online-Marketing-Tools setzen Sie?

  • Soziale Medien?
  • Google Ads?
  • Bing Ads?
  • Newsletter?
  • Suchmaschinenoptimierung?
  • anderes?

Vielleicht haben Sie all diese Tools jahrelang angewendet und sich nie so richtig gefragt «Gibt es etwas, dass man besser machen kann?». Denn das gibt es tatsächlich immer wieder.

Und die gute

Leuchtwerbung, Präsenz zu jeder Tageszeit

«Wer nicht wirbt, stirbt» ist ein altbekannter und oft missbrauchter Spruch, um Firmen zum Kauf von Werbung zu überreden. 24 Stunden auffallen als Pflichtaufgabe. Auf sich aufmerksam machen, das können Unternehmen zum Beispiel in klassischen Medien wie Radio, TV und Print – und dort mit Vorteil in entsprechend passenden Themen-Rubriken oder Regionalausgaben. 24 Stunden präsent sein, das ist auch im Internet möglich. Dort sogar mit entsprechend umfangreichen Informationen im Sinn einer ganzen Firmenpräsentation. Wann und wo Werbung geschaltet werden soll, hängt vom Verhalten und dem Interesse der jeweiligen Zielgruppe ab. Das Internet tragen wir dank der mobilen Zugriffsmöglichkeiten (Smartphone) immer

Werbung soll unterhalten

Schon bald ist es soweit: Die Fussball-WM in Brasilien steht vor der Tür. Lange Fernsehabende sind vorprogrammiert und als Zuschauer wird man einer Unmenge an Werbebotschaften ausgesetzt. Oftmals sieht man am gleichen Abend immer wieder dieselben Werbespots. Einige wenige geniesse ich, viele finde ich mit der Zeit nervig. Immer dann, wenn der Unterhaltungswert und überraschende Werbebotschaften fehlen oder offensichtlich plump formuliert werden. Das Überspitzte, das Kitschige fällt zwar auf, doch kann Auffallen allein genügen? Ich merke bei mir, dass ich zum Teil genau dann aufstehe und Dinge erledige, die mir eingefallen sind.

Muss Werbung nur auffallen oder auch
</p>
</body></html>